Main stage

So gelingt die mitreißende Rede zum 50. und 60. Geburtstag

Runde Geburtstage sind immer etwas besonderes. Ob der 50. oder der 60. Geburtstag – beide Zahlen markieren wichtige Lebensabschnitte und müssen in aller Regel gefeiert werden. Der 50. Geburtstag bedeutet ein halbes Jahrhundert Leben: 50 Jahre voller Ereignisse, Erfahrungen, schönen und schwierigen Momenten. Der 60. Geburstag ist der letzte Geburtstag im Erwerbsalter – wenige Jahre später geht es in die Rente und das Leben verändert sich stark.

Auf einer Feier zum 50. und 60. Geburtstag gehört eine Rede oder Geburtstagsansprache meist dazu. Entweder hält sie der Gastgeber selber oder einer der Gäste bereitet dem Jubilar das Geschenk, ihn mit einer Rede zu überraschen. Häufig kann auf die Rede dann auch gleich die Übergabe eines Präsents folgen – sie kann aber auch nur für sich stehen und das Geburtstagskind ehren.

Die Rede kann von Freunden oder von einem Mitglied der Familie gehalten werden. Möglich sind auch mehrere Reden, dann sollten sich die Redner aber untereinander absprechen. Eine Geburtstagsrede darf lustig, persönlich und auch anrührend sein. Das Wichtigste ist der Bezug zum Jubilar und die unterhaltsame Aufbereitung der Ansprache. Anekdoten werten jede Rede auf und fesseln die Aufmerksamkeit der Gäste.

Als Gastgeber eine Rede zum eigenen 50. oder 60. Geburtstag halten

Wenn Sie als Gastgeber zu ihren Gästen sprechen, sollten Sie sich im Vorfeld überlegen, was Sie sagen wollen. Schließlich werden alle Augen auf Sie gerichtet sein und die Gäste werden an Ihren Lippen hängen. Je nachdem ob Sie 50 oder 60 Jahre alt werden, kann die Rede verschiedene Schwerpunkte haben. Im Großen und Ganzen sind die Inhalte aber ähnlich und der grundlegende Aufbau beider Reden ist identisch.

Inhalte einer Rede zum 50. Geburtstag

  • Wie fühlen Sie sich damit, nun ein halbes Jahrhundert alt zu sein?
  • Welche Meilensteine gab es in den letzten 50 Jahren?
  • Worauf freuen Sie sich in den nächsten (vielleicht 50) Jahren? Welche Träume und Ziele haben Sie noch?
  • Bei wem möchten Sie sich bedanken? Gibt es besondere liebe Menschen in Ihrem Leben?
  • Was erhoffen Sie sich von der heutigen Feier?

Inhalte einer Rede zum 60. Geburtstag

  • Der Ruhestand steht ggf. kurz bevor: Wie geht es Ihnen damit?
  • Wie bewerten Sie die vergangenen 60 Jahre?
  • Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
  • Wie waren die anderen fünf runden Geburtstage und was macht die 60 so besonders?

Fassen Sie sich als Gastgeber kurz, wenn Sie eine Rede halten. Die Form einer Begrüßungsrede zu wählen, kann den Vorteil haben, dass Sie die Veranstaltung einleiten und die Gäste auf die heutige Feier einstimmen. Auf Ihre Begrüßung folgt dann das muntere Beisammensein. Doch auch vor oder nach dem Essen kann eine Rede passend sein. Hier gilt es, die Stimmung der Feier aufzunehmen und das Timing für die Geburtstagsreden daran anzupassen. Schließlich können auch mehrere Reden gehalten werden – sowohl vom Gastgeber als auch von einem Gast.

Als Gast den Jubilar mit einer Rede zum Geburtstag erfreuen

Wer als Gast eine Rede für das Geburtstagskind hält, hat viele inhaltliche und gestalterische Freiheiten für liebe Wünsche. Ob mit Fotos oder Musik untermalt oder als Gedicht vorgetragen: Möglichkeiten eine Rede aufzuwerten gibt es viele. Wichtig ist, dass die Rede die besten Wünsche für den Gastgeber beinhaltet – schließlich wäre es ohne Glückwünsche keine anständige Geburtstagsrede.

Überraschungsrede

Überraschen Sie das Geburtstagskind mit einer Rede zum 50. Geburtstag © Monkey Business Images – Shutterstock

5 Hinweise für eine gelungene Geburtstagsrede

  1. Den richtigen Fokus setzen: Der Jubilar muss im Mittelpunkt der Rede stehen, Redner sollten ihre eigene Person zurücknehmen.
  2. Verbindungen herausstellen: Bekunden Sie Ihre Freude darüber, mit dem Gastgeber gemeinsam feiern zu dürfen und formulieren Sie, was Sie mit ihm verbinden. Wie lange sind Sie schon befreundet? Oder wie hat er Ihre Familie geprägt?
  3. Zukunft und Vergangenheit des Jubilars beleuchten: Seine letzten Jahre oder Jahrzehnte können im Zentrum der Rede stehen und ebenso, was er sich für die nächsten Jahre und Jahrzehnte vorgenommen hat. Legen Sie den Fokus stärker auf die Zukunft als auf die Vergangenheit, schließlich liegen noch viele Lebensjahre vor dem Geburtstagskind.
  4. Keine trockenen Fakten: Verzichten Sie auf das bloße Aufzählen von Fakten oder Zahlen. Dies ist nicht unterhaltsam und hat in Geburtstagsreden nichts verloren.
  5. Humor einsetzen: Humor ist ein dankbares Mittel, um die Rede unterhaltsam zu gestalten. Die Gäste und der Jubilar freuen sich über lustige Sprüche und darüber, mit allen gemeinsam lachen zu können.

Ein Spruch oder ein Zitat kann auch zum Nachdenken einladen – sie eignen sich gut als Aufhänger für bestimmte Rede-Themen. Im fortgeschrittenen Alter und immer zu Geburtstagen ist es üblich, über das Älterwerden zu sprechen. Zu diesem Thema gibt es viele Zitate von bekannten Persönlichkeiten, die in die Rede eingebaut werden können.

Sprüche und Zitate zum 50. Geburtstag

  • Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
  • Wie alt man gerade geworden ist, sieht man an den Gesichtern derer, die man jung gekannt hat. (Heinrich Böll)
  • Mit fünfundzwanzig Jahren kann jeder Talent haben. Mit fünfzig Jahren Talent zu haben, darauf kommt es an. (Edgar Degas)
  • Von vierzig bis fünfzig ist die beste Lebenszeit. (Theodor Fontane)
  • Manche Frauen feiern ihren fünfzigsten Geburtstag mit Verspätung, dafür aber öfter. (Franziska Friedl)

Sprüche und Zitate zum 60. Geburtstag

  • Wer seiner Jugend nachläuft, läuft dem Alter in die Arme. (Willy Millowitsch)
  • Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will. (Leonardo da Vinci)
  • Es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, das uns verbraucht oder zerstört, sondern als etwas, das uns vollendet. (Antoine de Saint-Exupéry)
  • Lerne, alt zu werden mit einem jungen Herzen. Das ist die ganze Kunst. (Phil Bosmans)
  • Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein. (Joan Collins)
  • Auch mit 60 kann man noch 40 sein – aber nur noch eine halbe Stunde am Tag. (Anthony Quinn)

Wer nicht gerne mit vorgefertigten Sprüchen arbeitet, kann auch selber aktiv werden. Gedichte kommen zur runden Geburtstagsfeier ebenfalls gut an. Sie müssen nicht perfekt ausgearbeitet sein, sondern sollten lieber von Herzen kommen. Der Jubilar wird sich über liebe Wortbeiträge freuen, weshalb Sie sich selber keinen Druck machen müssen.

Zusammenfassung: Die richtigen Worte zum 50. und 60. Geburtstag

Ein runder Geburtstag ist ein schöner Anlass, um zu feiern. Freunde und Familie dürfen an diesem Tag nicht fehlen und eine Geburtstagsansprache rundet das Fest ab. Sie sollte unterhaltsam gestaltet und persönlich sein und nicht erst zum Schluss der Feier gehalten werden. Sie kann Liebe, Warmherzigkeit und Wohlwollen vermitteln und wird zum Beispiel durch Sprüche, Zitate oder Gedichte aufgelockert.

Sowohl die besten Freunde oder Familienmitglieder als auch der Jubilar können die Rede halten. Inhaltlich können die Glückwünsche, die Aussichten für die Zukunft sowie Anekdoten aus der Vergangenheit in die Rede einfliessen. Lustige Reden kommen bei der Geburtstagsfeier immer besser an als trockene Abhandlungen – dies sollten Sie bei der Vorbereitung Ihrer Worte berücksichtigen.

Redaktion redenwelt.de

Ihr Feedback

Login

Ihr Feedback

Wir haben noch viele Pläne und Ideen für redenwelt.de aber für uns zählt, was Sie sich wünschen! Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns ein Feedback zu hinterlassen.