Ihr Suchergebnis für: Bürger (Bürgerinnen / Bürgerin)

Passende Ergebnisse: 155

  • Bürgermeister spricht zum Tag der Deutschen Einheit 2009

    Über Nacht war alles anders

    Diese Rede eignet sich besonders für Gemeinden, die relativ nahe an der ehemaligen Grenze zum DDR-Gebiet lagen. In diesen Gemeinden hat sich durch die Wiedervereinigung einiges verändert. Orte vergrößerten sich, Straßen ostwärts wurden neu gebaut oder saniert, Firmenstandorte gegründet. In ... mehr

    05.02.2019

    8 Minuten

  • Amtsleiter wirbt auf Bürgerversammlung für Projekt zur Stärkung der Bürgerbeteiligung

    Mehr Platz an runden Tischen!

    Wie kann man den Bürgerinnen und Bürgern das Gefühl nehmen, es werde über ihre Köpfe hinweg regiert und ihre Meinung sei nicht ge- fragt? Dieses Problem bewegt alle Bürgermeis- ter und Amtsleiter. Immer häufiger werden des- halb Projekte für mehr Bürgerbeteiligung ins Leben gerufen. Nehmen ... mehr

    11.12.2018

    5 Minuten

  • Spitzenkandidat spricht vor Kommunalwahl

    Brechen Sie am Wahltag das Schweigen und zählen Sie auf uns!

    Dr. Murkes gesammeltes Schweigen – mit einer Anspielung auf diese Satire von Heinrich Böll vergleichen Sie die sinkende Wahlbeteiligung mit gesammeltem „Bürger-Schweigen“. Die Gefahr, auf die Sie in dieser Rede hinweisen: Am Wahltag werden die falschen Stimmen laut und die Probleme bleiben ... mehr

    03.12.2018

    5 Minuten

  • Lokalpolitiker spricht zum 3. Oktober

    Luther und die deutsche Einheit

    Sie gehen vom Reformationsjubiläum aus und charakterisieren das Werk Luthers und die Herstellung der deutschen Einheit als Sternstunden der Geschichte. Dann weisen Sie die in den Medien häufig formulierten Vorwürfe an die Ostdeutschen zurück und legen dar, dass es zwischen ihnen und den We ... mehr

    07.12.2018

    6 Minuten

  • Initiator eines Kulturprojekts für den ländlichen Raum spricht auf öffentlicher Veranstaltung über Notwendigkeit und Finanzbedarf

    Steinsuppe mit Einlage

    Finanzen für Kulturprojekte sind durchaus ein heikles Thema. Gerade wenn es darum geht, die Notwendigkeit von Kultur der Bevölkerung nahezubringen. Zu häufig reagieren Menschen abweisend, weil sie Kultur nicht verstehen. Dem müssen Sie mit dieser Rede vorbeugen. Diese Rede ist daher auch s ... mehr

    26.11.2018

    7 Minuten

    Rahmen: Kultur

  • Unsere Applaus-Garantie für Sie:

  • Bürgermeister, Lokalpolitiker spricht zum Volkstrauertag

    Geld regiert meinetwegen die Welt – aber bitte in Zukunft friedlich!

    „Der Krieg ist nicht undenkbar, aber es ist unangenehm, an ihn zu denken. Deshalb gibt es nur einen Weg, ihn zu vermeiden: Man muss ständig an ihn denken“, sagt der ungarischamerikanische Physiker Edward Teller (1908 – 2003). Und liefert damit die allerbeste Erklärung dafür, warum der Volk ... mehr

    11.01.2019

    8 Minuten

  • Bürgermeister spricht zum Tag der Deutschen Einheit

    Teilen oder töten mit dem scharfen Messer der Geschichte

    Wir sind gut im Erinnern, wir Deutschen – jedenfalls die Mehrheit. Und das ist richtig so. Wir sind auch gut im Schämen. Und auch das hat seine Berechtigung. So lange die Geschichte des Dritten Reichs uns entsetzt und beschämt, haben radikale Tendenzen in diesem Land keine Chance. Der Foku ... mehr

    05.02.2019

    7 Minuten

  • Kommunalpolitiker spricht zum Volkstrauertag

    Nie wieder ideologischer Guerilla-Krieg mitten in unserem friedlichen Land!

    Nur wenige haben es gewusst, alle anderen sahen keinen Zusammenhang zwischen den über lange Jahre hin verübten Attentaten auf ausländische Mitbürger mitten unter uns. Ihre mörderischen Freunde sind tot, doch Beate Zschäpe ist stolz auf ihre gemeinsame „Leistung“. Natürlich war es nicht mög ... mehr

    08.01.2019

    7 Minuten

  • Vertreter Friedensinitiative spricht auf lokaler Veranstaltung zum Volkstrauertag

    Gedenken vorwärts statt rückwärts

    Von Friedensinitiativen werden konstruktive Vorschläge erwartet. Diese bringen Sie in dieser Rede. Der Volkstrauertag als jährlicher Gedenktag verliert seinen Wert, wenn er nur für rückwärts gerichtetes Gedenken steht. Er soll unseren Blick nach vorn richten: Wir erinnern uns vergangener T ... mehr

    29.11.2018

    4 Minuten

  • Ortsvorsteherin spricht zur Mahnmal-Eröffnung

    Helfen wir jenen, die ihre Wurzeln verloren haben, wieder Fuß zu fassen

    Durch Flucht oder Vertreibung die Heimat zu verlieren ist ein Erlebnis, das sich wohl kaum wirklich verarbeiten lässt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Millionen Menschen mit diesem Schicksal konfrontiert. Und auch aktuell verlieren Hunderttausende von Menschen aus Afrika, dem Nahen Osten ... mehr

    27.12.2018

    0 Minuten

Unsere Applaus-Garantie für Sie:

Login

Ihr Feedback

Wir haben noch viele Pläne und Ideen für redenwelt.de aber für uns zählt, was Sie sich wünschen! Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns ein Feedback zu hinterlassen.