Redensammlung

  • Abschiedsreden von Kollegen: 10 Tipps rund um die perfekte Rede zum Abschluss

    Abschiedsreden

  • Mit Worten bewegen: So gelingt Ihnen eine gute Abschlussrede

    Abschlussreden

  • Mit einer Antrittsrede den ersten Eindruck positiv prägen

    Antrittsrede

  • So halten Sie eine unterhaltsame Begrüßungsrede: Wertvolle Tipps für Gastgeber

    Begrüßungsrede

  • Die Dankesrede: Worte des Danks an ein Publikum richten

    Dankesreden

  • Einweihungsrede: So verkünden Sie die Fertigstellung einer neuen Einrichtung feierlich

    Einweihungsrede

  • So wird Ihre Eröffnungsrede ein voller Erfolg

    Eröffnungsreden

  • Festtagsrede vorbereiten und halten: Ein Leitfaden

    Festtagsrede

  • Geburtstagsrede: So unterhalten Sie die Gäste einer Geburtstagsfeier gut

    Geburtstagsreden

  • Geschäftsrede halten: Darauf sollten Sie als Redner unbedingt achten

    Geschäftsrede

  • Hochzeitsrede: Emotionale Worte, die nicht nur das Brautpaar zu Tränen rühren

    Hochzeitsreden

  • Ob gereimt oder gesungen: Bei einer Karnevalsrede ist alles erlaubt

    Karnevalsrede

  • Kirchliche Reden – Worte, die bewegen

    Kirchliche Reden

  • Motivationsrede: So überzeugen und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter nachhaltig

    Motivationsreden

  • Politische Rede halten: So erreichen Sie Ihre Zuhörer

    Politische Reden

  • Schulrede - So halten Sie eine tolle Rede an einer Schule

    Schulrede

  • Trauerrede: So finden Sie den richtigen Ton für die Kondolenz

    Trauerreden

  • Vereinsrede: Die 8 wichtigsten Grundregeln und No-Gos

    Vereinsrede



Neueste Reden

  • Jugendamtsleitung spricht zum Internationalen Mädchentag am 11.Oktober

    Was „Frausein“ bedeutet

    Zum Internationalen Mädchentag am 11. Oktober machen Sie Ihre Mitarbeitenden auf die immer noch bestehende Problematik der Ungleichbehandlung von Frauen und Männern, Mädchen und Jungs aufmerksam. Sie rufen sie auf, sich mit aller Kraft dagegen einzusetzen, und geben ihnen Tipps an die Hand ...

    mehr

    01.10.2022

    7 Minuten

  • Bürgermeister*in zum Tag der Katastrophenvorbeugung am 13. Oktober

    Wir machen die Stadt sicherer

    Mit dieser Ansprache informieren Sie die Bürger*innen über den Stand der Dinge in der Katastrophenvorsorge und Ihre Pläne für die nahe und fernere Zukunft. Sie fordern die Bürger*innen auf, sich aktiv an Katastrophenvorsorge und Umweltschutz zu beteiligen.

    mehr

    01.10.2022

    7 Minuten

  • Stellvertretende*r Vereinsvorsitzende*r verabschiedet langjährige*n Vorsitzende*n

    Der Vorzeige-Vereinsmeier

    An Vereinsmeiern scheiden sich die Geister. Sie sind unverzichtbar, manchmal aber auch anstrengend. Ihr aus Altersgründen ausscheidender Vorsitzender war ein Vereinsmeier durch und durch, aber im positiven Sinn. Dafür danken Sie ihm und blicken dabei auch nach vorn.

    mehr

    15.09.2022

    4 Minuten

    Rahmen: Verein

  • Sportvereinsvorsitzende*r bedankt sich beim Herbstturnier für die Treue der Mitglieder

    Wie schön, dass die Verbindung stimmt!

    Anlässlich Ihres Herbstturniers sprechen Sie über den Gedanken, der dem Thema „Verein“ zugrunde liegt. Sie geben in dieser Rede Einblicke in die Geschichte und Entwicklung Ihres Vereins. Und Sie danken allen, die den Verein praktisch und finanziell unterstützen.

    mehr

    15.09.2022

    7 Minuten

    Rahmen: Verein

  • Leiter*in eines international aktiven Vereins spricht zu Mitgliedern und Gästen

    Weltweit zusammenarbeiten: Besonders und wertvoll

    Sie heben in dieser Rede die positiven Aspekte der Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Kulturkreisen hervor. Sie thematisieren Gemeinsamkeiten und überraschende Unterschiede, aus denen Sie und Ihre Mitglieder gelernt haben. Vor diesem Hintergrund motivieren Sie Ihre Mitglieder, sich fü ...

    mehr

    13.09.2022

    7 Minuten

    Rahmen: Verein

  • Neue*r Vereinsvorsitzende*r hält Antrittsrede

    Danke für die Neuwahl

    Nach gerade erfolgter Vorstandswahl würdigen Sie in Ihrer Antrittsrede zunächst das Engagement des bislang amtierenden Vorstands. Dann erzählen Sie, warum Sie den Vorsitz gerne übernehmen. Darüber hinaus geben Sie einen Ausblick auf künftige Aktivitäten und Schwerpunkte, die Sie in Ihrem V ...

    mehr

    13.09.2022

    4 Minuten

    Rahmen: Verein

  • Enkel*in gratuliert Großeltern zur goldenen Hochzeit

    50 Jahre in Liebe

    Mit dieser Rede werfen Sie ein Blick zurück auf das Jahr, in dem alles begann. Sie sprechen dem Jubelpaar Ihre Anerkennung für eine so gute und langjährige Ehe aus und bedanken sich gleichzeitig dafür, dass die beiden so großartige Großeltern sind.

    mehr

    08.09.2022

    5 Minuten

    Rahmen: private Feier

  • Bürgermeister*in gratuliert zum 40. Firmenjubiläum

    Zurück in die Zukunft

    Als Bürgermeister‘*in sind gute Kontakte in die lokale Wirtschaft wichtig für Sie. Da ist ein Firmenjubiläum eine erfolgsgeschichte, die auch ein Stück weit auf Sie als Redner*in abfärbt. Gleichzeitig setzen Sie mit Ihrer Rede auch ein Ausrufezeichen für weitere ansiedelungswillige Unterne ...

    mehr

    08.09.2022

    7 Minuten

  • Geschäftsführer*in gratuliert zu 15 Jahren Firmenzugehörigkeit

    Sie sind ein „guter Wurf“ für uns!

    In Zeiten des Fachkräftemangels sind kompetente Mitarbeiter*innen ein Gewinn oder – um es in der Sprache des Handballs zu formulieren – „ein guter Wurf“. In dieser Rede greifen Sie den Weltmeisterschaftstitel der Deutschen Handball-Nationalmannschaft vor 15 Jahren auf, um die langjährige ...

    mehr

    08.09.2022

    4 Minuten

  • Schulleiter*in eröffnet Spendenlauf

    Wenn der Funke überspringt

    Die Schüler*innen Ihrer Schule haben einen Spendenlauf zur Unterstützung ukrainischer Familien in Ihrer Stadt organisiert. Vor dem Startschuss halten Sie eine Ansprache, in der Sie die Leistung aller Beteiligten würdigen und Ihrem Dank Ausdruck verleihen.

    mehr

    06.09.2022

    7 Minuten

Login

Ihr Feedback

Wir haben noch viele Pläne und Ideen für redenwelt.de aber für uns zählt, was Sie sich wünschen! Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns ein Feedback zu hinterlassen.